Industrietourismus in Sachsen-Anhalt

glc3bcckauf.gif

Die Glück-Auf-Tour

In dem von den Städten Leipzig, Göttingen, Salzgitter und Magdeburg umgrenzten Gebiet wurde seit dem Mittelalter und wird auch noch heute der vielfältigste Bergbau Deutschlands betrieben. Seine Bedeutung hatte und hat zum Teil mindestens europäischen Rang. Vergangenheit und Zukunft schrieben und schreiben hier Wirtschaftsgeschichte und prägten und prägen nicht nur die Landschaft, sondern vor allem auch den Bestand an Sachzeugen der Industriegeschichte und Industriekultur.

Unter den Hinterlassenschaften ehemaligen Bergbaus und Hüttenwesens sind auch zahlreiche, die sehenswert sind und die deshalb das Interesse der nachfolgenden Generationen verdienen. Auf diese Hinterlassenschaften, aber auch auf den „lebenden“ Bergbau aufmerksam zu machen und vor allem das Augenmerk der aus Nah und Fern anreisenden Touristen zu wecken ist das Ziel der seit 1993 zusammengestellten “Glück-Auf-Tour”.